Waffeln selbstgemacht von Landfrauen

Hier Teilen!

Gerade Frauen auf dem Bauernhof bzw. in der Landwirtschaft kennen sich was die Zubereitung von leckeren Speisen angeht hervorragend aus. Sie sind praktisch damit aufgewachsen und haben von der Oma, die ohnehin viele leckere deutsche Hausmannsrezepte kennt, viel gelernt. Bratkartoffeln, Bratwurst, Sauerkraut oder Rührei gehören selbstverständlich allesamt in die deutsche Küche.

Darüber hinaus gibt es aber natürlich auch zahlreiche süße Köstlichkeiten, die seit Jahrzehnten zur deutschen kulinarischen Tradition gehören. So findet man heute in ganz vielen Haushalten ein Waffeleisen – das leckere Teiggebäck schmeckt zu jeder Jahreszeit immer wieder gut und auch die Landfrauen wissen darüber Bescheid. Gerade in der Allgäu Region finden zum Beispiel Waffeln mit Sahne und Sauerkirschen auf vielen Speisekarten in den Cafés Platz. Dementsprechend gibt es auch einige Waffelrezepte nach „Landfrauer Art“.

Empfehlenswert sind Waffeln beispielsweise nach diesem Rezept:

  • 500 g Mehl
    4 Eier
    150g Zucker
    150 g Fett
    1/2 Packung Backpulver
    0,25 Liter Milch
    0,25 Liter Zitronenlimonade
    1/2 Pck. Vanillinzucker

    Damit gelingen mit einhundertprozentiger Sicherheit ausgezeichnete Waffeln, von denen man praktisch nicht genug bekommen kann. Am besten bereitet man sie wie oben schon gesagt mit frischen Kirschen aus dem Garten und etwas Schlagsahne zu. Ein bisschen Puderzucker ist selbstverständlich ebenso nie verkehrt.

Ein weiteres Waffelrezept nach der Landfrauen Art ist für 24 Portionen ausgelegt. Dafür werden folgende Zutaten benötigt:

1000 g Mehl
300 g Butter oder Margarine
300 g Zucker
8 Eier
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillinzucker
500 ml Milch
500 ml Zitronensprudel

Aus den angegebenen Zutaten wird danach entsprechend ein Rührteig zubereitet, der auf ein Waffeleisen gegeben wird, bis die Waffeln schön goldbraun gebacken sind. Zusätzlich kann dem Teig auch etwas Backkakao zugesetzt werden, so dass man quasi Schokowaffeln erhält. Dies ist auch sehr empfehlenswert.

Bei der Zubereitung von Waffeln sollte natürlich auch darauf geachtet werden, das richtige Waffeleisen zu verwenden. Es gibt mittlerweile eine Vielzahl von Geräten auf dem Markt. Wir möchten Ihnen eine Seite ans Herz legen, wo Sie sich Tests von Waffeleisen für belgische Waffeln und normale Waffeln anschauen können.